Oberhausen aktuell

Oberhausen aktuell Amtliche Bekanntmachung


Coronavirus: Einschränkungen im Tourismus

Aufgrund des dramatisch zunehmenden Infektionsgeschehens beschließen Bund und Länder weitreichende Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise. Kultur- und Freizeitaktivitäten, Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe sowie alle weiteren touristischen Angebote unterliegen dabei ab dem 2. November neuen Bestimmungen. Für Nordrhein-Westfalen bedeutet das im Einzelnen u.a. (Stand 29. Oktober 2020):

 

  • Absage aller kulturellen Groß- und Festveranstaltungen bis mindestens 31. Dezember 2020
  • Verbot von Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben wie Hotels und Pensionen zu touristischen Zwecken
  • Schließung von Messen, Ausstellungen, Freizeit- und Tierparks sowie weiterhin die Einstellung aller Angebote von Freizeitaktivitäten
  • Schließung aller Cafés, Kneipen, Bars, Clubs, Diskotheken, Theater, Opern- und Konzerthäuser, Kinos und Museen
  • Einschränkungen beim Zugang zu Restaurants und Gaststätten (nur Abhol- und Lieferservices gestattet, wie zum Beispiel unter www.wir-sind-oberhausen.de)
  • Einschränkungen beim Zugang zu Einkaufszentren, „Shopping Malls“ oder „Factory Outlets“ und vergleichbaren Einrichtungen

 

Aktuell liegt der Inzidenzwert in Oberhausen über der kritischen Schwelle von 100. Details entnehmen Sie bitte der jeweils aktuellen Fassung der Corona-Schutzverordnung (aktuell vom 17. Oktober 2020). Wir möchten alle Gäste der Stadt bitten, diese Vorgaben entsprechend zu berücksichtigen.

 

 

 

Coronavirus: Stadt Oberhausen sagt Veranstaltungen ab

Coronavirus: Das Land Nordrhein-Westfalen beschließt bis Ende November weitreichende Einschränkungen. Nähere Infos unter www.oberhausen.de oder www.land.nrw. (Bild, © Arek Socha, Pixabay)

   www.oberhausen.de - corona-Ticker

 

tourist information oberhauseN

 

zusammen gegen corona!

 

Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH:IN EIGENER SACHE

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Partner und Kunden von Oberhausen.Tourismus,

 

gerne stehen wir Ihnen weiterhin mit unseren Service- und Informationsleistungen zur Verfügung - auch wenn die Umstände schwieriger geworden sind. Seien Sie versichert, dass wir unserer Verantwortung als Unternehmen gerecht werden. Wir haben alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um eine möglichst effiziente Weiterarbeit zu ermöglichen, denn Sicherheit geht natürlich auch weiterhin absolut vor! Dies geschieht gleichermaßen im Interesse unserer Kunden, Partner, und Geschäftsfreunde sowie selbstverständlich auch im Interesse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Unsere beiden touristischen Informationsstellen am Oberhausener Hauptbahnhof und im Shoppingcenter Centro Oberhausen stehen Ihnen zurzeit zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

 

Tourist Information am Hbf. Willy-Brandt-Platz-2, 46045 Oberhausen
Montag bis Freitag 10 Uhr bis 14 Uhr (Donnerstag bis 18 Uhr), Samstag 10 Uhr bis 13.30 Uhr

 

Tourist Information im Centro (an der Coca-Cola-Oase), 46047 Oberhausen
Montag bis Samstag 10 Uhr bis 20 Uhr

 

Kontakt: Tel: +49 (0)208 / 82 45 70, E-Mail: tourist-info@oberhausen.de

 

Die Mitarbeitenden in unserer Geschäftsstelle sind über die bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen sowie auf dem Postweg  erreichbar. Auch wenn zurzeit noch viele Einschränkungen unser Leben bestimmen – das aber aus gutem Grund: Lassen Sie uns die Krise gemeinsam meistern und unseren Blick allmählich auf eine normalere hoffentlich nicht mehr allzu ferne Zukunft richten.

 

# Zusammen gegen Corona! 

 

Ihr Team der Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH (OWT)

Position
Top