Oberhausen Tourismus aktuell

Oberhausen aktuell Centro Oberhausen


Endlich: Die Schlümpfe sind wieder da!

Gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW und einer Allgemeinverfügung der Stadt Oberhausen ist die Öffnung von Museen erlaubt (Stand 29.3.2021). Besucher müssen nur einen Corona-Schnelltest vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Somit können Schlümpfe-Fans bereits ab Dienstag, den 30. März in der EXPOHALLE in Oberhausen wieder das interaktive Schlumpf Abenteuer erleben.

 

In den NRW-Osterferien sowie an den Feiertagen ist die Ausstellung täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. In der schlumpfig-blauen Erlebniswelt kann sich der Besucher auf mehr als 1500 qm dank gigantischer Kulisse in einen Schlumpf verwandeln und das friedliche Schlumpf Dorf vor dem bösen Zauberer Gargamel retten. Der Besuch der Ausstellung ist nur mit der Buchung eines Zeitfenster-Tickets und dem Nachweis eines aktuellen, negativen Corona-Schnelltests möglich. Zudem besteht im Gebäude die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Tickets sind online unter www.schlumpfabenteuer.de erhältlich. Eine Tageskasse steht vor Ort nicht zur Verfügung.

 

 

Endlich in Oberhausen: Das Schlumpf-Abenteuer

Das "Schlumpf Abenteuer" hat wieder geöffnet, © Sallé

 

www.schlumpfabenteuer.de

 

expohalle wegbeschreibung (pdf)

 

Position
Top