Oberhausen aktuell

Oberhausen aktuell Gasometer Oberhausen


Ab Frühjahr 2021: Neue Ausstellung im Gasometer steht fest

 

„Das zerbrechliche Paradies“ heißt ab Frühjahr 2021 die erste Schau nach der umfangreichen Sanierung des Gasometer Oberhausen, die momentan noch in vollem Gange ist. Versprochen wird von den Machern eine bildgewaltige Reise durch Wasser-, Wald- und Wüstenwelten. Preisgekrönte Fotografien und Videos zeigen Tiere und Pflanzen in ihren sich verändernden Lebensräumen und passend zur Diskussion über das Weltklima den Eingriff des Menschen in das fragile Ökosystem Erde.

 

Dank neuester VR-Technik können die Besucher sogar das größte Regenwaldschutzgebiet der Welt, den Nationalpark Tumucumaque im Nordwesten Brasiliens virtuell und in 3D aus Sicht der dort lebenden Tiere erkunden. Im Luftraum über der Manege wird wieder eine 20 Meter große Erdkugel im Inneren des ehemaligen Industriegiganten hängen, auf der Satellitenbilder projiziert werden, die vom Projektpartner Earth Observation Center des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zur Verfügung gestellt werden. Das DLR ist bereits zum fünften Male Kooperationspartner der Gasometer Oberhausen GmbH.

 

Position
Top