Oberhausen aktuell

Oberhausen aktuell 67. Internationale Kurzfilmtage


67. Internationale Kurzfilmtage eröffnet

Ab dem 1. Mai verlegen die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen das Festival nun schon zum zweiten Mal vollständig ins Netz. Diesmal mit rund 400 Filmen aus 60 Ländern, Videostatements von Filmemachern, fast 50 virtuellen Empfängen sowie einer allabendlichen digitalen Festival Bar, in der Besucher entweder untereinander oder auch mit Regisseuren ins Gespräch kommen können.  Am 10. Mai 2021 gehen die 67. Kurzfilmtage dann mit einer großen Online-Preisverleihung zu Ende, bei der insgesamt 27 Preise im Gesamtwert von knapp 52.000 Euro verliehen werden. Eröffnung und Preisverleihung können frei über die Website des Festivals sowie auf Vimeo und Facebook verfolgt werden. Tickets für das Gesamtprogramm der 67. Kurzfilmtage sind im Vorverkauf oder während des Festivals online erhältlich. Der Festivalpass kostet 10 Euro ("Halbzeitpass"), der Kinder- und Jugendpass 5 Euro – bezahlbar via PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Der Verkauf läuft während des ganzen Festivals, je früher man einsteigt, desto mehr kann man also sehen!

 

66. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Die Internationalen Kurzfilmtage finden in diesem Jahr nach 2020 bereits zum zweiten Mal ausschließlich als Online-Edition statt.
 

internationale kurzfilmtage: das programm

Position
Top