Oberhausen aktuell

64. Internationale Kurzfilmtage


Treffen Sie die großen Regisseure von morgen!

Vom 3. bis zum 8. Mai, wenn die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen in der Innenstadt ihre Tore öffnen, wird Oberhausen sechs Tage lang zur Kurzfilmhauptstadt der Welt. Mit Gästen aus rund 50 Ländern, mit mehr als 500 kurzen Filmen aus aller Welt, Filmprogrammen von morgens bis tief in die Nacht, mit Partys und Diskussionen schaffen die Kurzfilmtage rund um ihre Festivalkinos, den Lichtburg Filmpalast und das Kino im Walzenlager im Zentrum Altenberg, eine unvergleichliche internationale Atmosphäre. Ob Experimentalfilm oder Musikvideo, ob Stummfilmklassiker oder Kinderfilm, das Festivalprogramm bietet etwas für jeden Geschmack. Das Themenprogramm steht in diesem Jahr unter dem Motto "der historische Wendepunkt des künstlerischen Films Ende der 60er Jahre und dessen Folgen."


Die Kurzfilmtage sind das älteste Kurzfilmfestival der Welt. Seit über 60 Jahren ist Oberhausen Gastgeber und Schaufenster für die Filmtalente von morgen und blickt auf eine lange Reihe großer Namen zurück: Roman Polanski, George Lucas, Martin Scorsese – sie alle haben in Oberhausen ihre frühen Arbeiten gezeigt. Und auch 2018 gibt es also wieder Gelegenheit, die großen Regisseure von morgen kennenzulernen – vom 3. bis 8. Mai bei den 64. Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen.

Position
Top