Let`s buy it! Ausstellung im Schloss

Let’s buy it! Kunst und Einkauf – Von Albrecht Dürer über Andy Warhol bis Gerhard Richter: So heißt die neue Ausstellung der Ludwig Galerie Schloss Oberhausen, die vom 22. Januar bis zum 14. Mai 2017 zu sehen ist. Kunst und Kaufen, zwei Dinge, die nah zusammenhängen und doch weit auseinander zu liegen scheinen. Dass Kunst die „teuerste Luxusware unseres Kulturkreises“ (Piroschka Dossi) geworden ist, daran reiben sich auch die Künstler.


Themen wie Original, Fälschung und Kopie ebenso auf wie die Spekulationsblase während der Tulpomania im 17. Jahrhundert, Kunst als Industrieware in der Pop Art und die Beobachtung von Menschen beim Shoppen: Die breit angelegte Ausstellung in der Ludwig Galerie, die von Dürer bis Warhol und Richter Arbeiten vom 16. Jahrhundert bis heute vereint, beleuchtet nun erstmals in dieser Form das weite Feld, das Kunst und Einkauf verbindet. Ein umfangreicher Katalog wird die Präsentation begleiten: Let’s buy it! Gefördert wird die Ausstellung durch die Peter und Irene Ludwig Stiftung und WDR3.


Zu sehen ist die Ausstellung dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr (montags geschlossen). Der Eintritt kostet 8 Euro (ermäßigt 4 Euro), Familien (zwei Erwachsene plus Kinder) zahlen 12 Euro. 

Let´s buy it! - Ausstellung im Schloss Oberhausen

© Sven Piayda, A sudden gust of wind, 2016.



Mehr erfahren

   

Ausstellungsflyer als pdf-Download 

www.ludwiggalerie.de

Position
Top