Sterkrader Fronleichnamskirmes:
​Riesen-Rummel in Oberhausen!

Generationen von Volksfestfreunden pilgern seit knapp 190 Jahren an Fronleichnam nach Sterkrade. In diesem Jahr werden vom 14. bis 19. Juni wieder über eine Million Besucher zu dem Spektakel im Oberhausener Stadtteil nördlich der Autobahn A42 erwartet. Sechs Tage lang verwandeln rund 380 Schausteller die Sterkrader Innenstadt zwischen der Probsteikirche St. Clemens, dem Technischem Rathaus und Sterkrader Bahnhof in eine der schönsten und größten deutschen Straßenkirmessen. Das traditionsreiche Volksfest für die ganze Familie bietet auf einem attraktiven Rundkurs von zweieinhalb Kilometern Länge eine bunte Mischung aus Losbuden, Geschicklichkeitsspielen, Fahr- und Verkaufsgeschäften sowie Imbiss-Ständen und Biergärten. Ein attraktiver Mix aus rasanten und eher beschaulichen Fahrgeschäften, aus Kirmes-Klassikern und High-Tech-Geräten wartet auf alle Freunde des gepflegten Nervenkitzels. 

Kirmesauftakt ist am Mittwoch, 14. Juni, um 15 Uhr mit einer zweistündigen Happy Hour, bei der sich die Besucher auf viele Vergünstigungen freuen dürfen. Um 17 Uhr wird eines der größten Volksfeste am Niederrhein dann von Oberbürgermeister Daniel Schranz mit dem traditionellen Fassanstich im Biergarten "Zum Ritter" offiziell eröffnet. Zum Abschluss der Sterkrader Fronleichnamskirmes bedanken sich am Montag, 19. Juni, ab 23 Uhr Schausteller und Veranstalter mit einem rund 15-minütigen Höhenfeuerwerk bei allen Besuchern. 

188. Sterkrader Fronleichnamskirmes

188. Sterkrader Fronleichnamskirmes in Oberhausen



attraktionen 2017  Mehr erfahren 

www.fronleichnamskirmes.de

Position
Top