Oberhausen aktuell

Oberhausen aktuell Ludwig Galerie Schloss Oberhausen


"Der Struwwelpeter" in Oberhausen

„Sieh einmal hier steht er - Pfui! Der Struwwelpeter!“ Viele Kinder sind mit diesem Satz, der die Erzählung vom Struwwelpeter einleitet, groß geworden. 1844 sucht der Arzt und Psychiater Dr. Heinrich Hoffmann vergeblich nach einem Kinderbuch für seinen dreijährigen Sohn. Kurzerhand schreibt er eine eigene Geschichte - heute, in 40 Sprachen und in etwa 100 Mundarten übersetzt, zählt der Struwwelpeter zu den Klassikern des Kinderbuchs.

 

Noch bis zum 12. Januar 2020 zeigt die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen mit der Ausstellung „Der Struwwelpeter – Zappel-Philipp, Paulinchen und Hanns-Guck-in-die-Luft, Zwischen Faszination und Kinderschreck von Hoffmann bis Böhmermann“ einen bedeutenden Teil deutscher Illustrationskunst. Über 200 Zeichnungen, Gemälde, Druckgrafiken, historische Bücher und Merchandising-Objekte zeugen von den politischen, komischen und ästhetischen Aspekten des Struwwelpeters.

 

Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags sowie feiertags und Pfingsmontag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 8 Euro (erm. 4 Euro), Familien zahlen 12 Euro. Jeden Sonn- und Feiertag gibt es um 11.30 Uhr öffentliche Führungen (im Eintrittspreis enthalten).

Der Struwwelpeter - Ludwiggalerie Schloss Oberhausen

„Der Struwwelpeter" Ausstellung in der Ludwig Galerie Schloss Oberhausen (22. September 2019 - 12. Januar 2020)

 

Mehr erfahren

   Ausstellungs-flyer  (pdf)

 

www.ludwiggalerie.de

Position
Top