Zauberlehrling
Abbildung

Zauberlehrling

Direkt an den Ufern des Rhein-Herne-Kanals befindet sich auch der „Zauberlehrling“: Die 35 Meter hohe und 10 Tonnen schwere Strommast-Skulptur des Berliner Künstlerkollektivs Inges Idee „tanzt“ auf einer Wiese nahe Haus Ripshorst. Sie wurde als Bestandteil des Projektes „Emscherkunst 2013″ errichtet, das verschiedene öffentlich zugängliche Kunstwerke entlang der Emscher und des Rhein-Herne-Kanals  möglich gemacht hat. Ihre geschwungene Form zeichnet gleichzeitig eine menschliche Figur nach und erinnert so an den gerufenen Geist aus Goethes „Zauberlehrling“, der sich dem Gehorsam des Lehrlings entzieht… Gerade im Ensemble mit seinen „geraden Geschwistern“ zählt die Statue inzwischen zu den beliebtesten Fotomotiven in der Metropole Ruhr.

Ripshorster Str. 306
46117 Oberhausen
Telefon: +49 208 3770 94-0
eMail: hausripshorst@rvr.ruhr
Zur Webseite
Zu Google Maps

Immer geöffnet

jederzeit frei zugänglich

Sehenswürdigkeit im öffentlichen Raum, kein Eintritt erforderlich

PKW-Parkplätze vorhanden
Bushaltestelle vorhanden

Nächste Haltestelle: Haus Ripshorst

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Zauberlehrling