Aquapark Oberhausen
Abbildung

Aquapark Oberhausen

Im Aquapark erinnern viele Details an die große Kohle- und Stahltradition der Stadt. Deshalb gilt die neue Wasserlandschaft neben der Marina Oberhausen als weltweit erstes Freizeitbad im Bergbau-Ambiente! Ob der als Förderturm gestaltete 18 Meter hohe Sprungturm, oder die bis zu 120 Meter langen Wasserrutschen – der Aquapark steht ganz im Zeichen des „schwarzen Goldes“, wie hier die Kohle früher auch genannt wurde. Sogar die Umkleidekabinen sind ganz im Stil der alten Kauen gehalten, in denen sich Bergleute für ihre Arbeitsschichten vorbereitet hatten.​

Für Abwechslung im kühlen Nass ist gesorgt: Vorhanden sind zwei Becken mit 25-Meter-Bahnen und ein 300 Quadratmeter großer Außenbereich, der durch einen nachgebildeten Bergbaustollen zu erreichen ist. Bei schönem Wetter lässt sich sogar die Glaskuppel des Aquaparks ein Stück weit öffnen – auch für erfahrene Schwimmbadfreunde ein ganz neues Erlebnis!

Heinz-Schleußer-Straße 1
46047 Oberhausen
Telefon: +49 208 / 625359-0
eMail: info@aquapark-oberhausen.com
Zur Webseite

Der AQUApark Oberhausen hat nahezu das ganze Jahr für Sie geöffnet. Ob an Feiertagen oder am Wochenende: Montags bis sonntags von 9 Uhr bis 21 Uhr.

Öffnungszeiten:

Preisbeispiele: Erwachsene ab 17 Jahre 14 Euro (Tageskarte). Alternativ sind auch 2- bzw. 4-Stunden-Tickets buchbar (12 Euro bzw. 13 Euro für Erwachsene). An Wochenenden und Feiertagen wird auf die Preise der Einzelkarten zudem ein Zuschlag von 2 € erhoben.

PKW-Parkplätze vorhanden
Bushaltestelle vorhanden

Nächste Haltestelle: Aquapark

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Aquapark Oberhausen