Gasometer Oberhausen Das Wahrzeichen der Stadt


Kunstpause: Gasometer Oberhausen geschlossen

Mit 117,5 Metern Höhe ist der Gasometer Oberhausen das Wahrzeichen der Stadt. Vor 90 Jahren wurde er als Scheibengasbehälter in Betrieb genommen, seit 1994 ist er Europas höchste Ausstellungshalle. Von weltbekannten Künstlern wie Christo oder Bill Viola, über die "Sternstunden" bis hin zur „Welt der Wunder" - insgesamt 16 spektakuläre Ausstellungen mit über acht Millionen Besuchern haben hier in den letzten 25 Jahren bislang stattgefunden. Nach dem Ende der letzten Ausstellung "Der Berg ruft" am 27. Oktober 2019 bleibt der Gasometer Oberhausen vorerst für die Öffentlichkeit geschlossen. 

 

Über das gesamte Jahr 2020 hinweg stehen im ehemaligen Industriegiganten aufwändige Sanierungsarbeiten an. Auch die Aussichtsplattform steht in dieser Zeit leider nicht zur Verfügung. Voraussichtlich ab Sommer 2021 dürfen sich die Besucher dann wieder auf die neue, herausragende Ausstellung mit dem Titel "Das zerbrechliche Paradies" freuen.

 

Nähere Informationen unter www.gasometer.de

 

Infos

Gasometer Oberhausen

Arenastr. 11, 46047 Oberhausen

Tel.: 0208 / 85 03 73 0
E-Mail: info@gasometer.de

www.gasometer.de

Top

Das könnte Sie auch interessieren:

Themenroute: Kaisergarten

Themenroute: Kaisergarten

Durchstreifen Sie die geschichtlichen Epochen und begeben Sie sich auf den spannenden...

Centro Oberhausen

Centro Oberhausen

Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie die aktuell jeweils gültigen Zugangs- und...

Centro Weihnachtswelt

Centro Weihnachtswelt

Kerzenlicht und Tannenzweige, Glühwein und der Duft gebrannter Mandeln: Genießen Sie...

Kunst & Kultur

Kunst & Kultur

Verbringen Sie den Nachmittag ganz im Sinne der Kunst. Besuchen Sie die aktuelle...

Position
Top