Reviergeschichte Pauschalangebot

Eisen und Stahl - für Gruppen

Infos

Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH
Centroallee 269, 46047 Oberhausen


Tel.: 0208 / 85 036 - 43
reisen@oberhausen.de

Erfahren Sie mehr über das Leben der alten Malocher im Pott!

Stimmen Sie sich am ersten Abend bei einem 2-Gänge Menü in einem Restaurant auf der Centro Promenade auf ihren Aufenthalt ein. Am nächsten Morgen begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise durch die Geschichte von Eisen und Stahl. Während der zweistündigen Rundfahrt erfahren Sie alles Wissenswerte über die Anfänge der Kohlegewinnung bis zur heutigen Zeit des Strukturwandels in der Region. Ein Besuch der St. Antony-Hütte darf hier nicht fehlen. Nutzen Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung. Entdecken Sie den  Kaisergarten, gehen shoppen oder besuchen Sie die neue Ausstelllung des Gasometers.  Am nächsten Tag ihres Aufenthaltes besuchen Sie die älteste Arbeitersiedlung im Ruhrgebiet, die Siedlung Eisenheim. Hier können Sie unter anderem eine Museumswohnung und eine ehemalige Waschkaue besichtigen. Freuen Sie sich auf eine spannende Reise in eine vergangene Epoche!

 

 

Leistungen:

  • 2 Std. Busrundfahrt zum Thema "Eisen und Stahl"
  • Eintrittskarte für die St. Antony-Hütte
  • 1,5 Std. Führung durch die Arbeitersiedlung Eisenheim, inkl. Besuch des kleinen Museums und einer Wohnung
  • 2-Gänge Menü in einem Restaurant auf der Centro Promenade
  • 2 Übernachtungen im DZ eines 3- oder 4-Sterne-Hotels
  • inkl. Schlemmerfrühstück 
  • Infopaket mit Stadtplan 

 

Preis ab 10 Personen/ Kleingruppen gerne auf Anfrage/ Bus exkl.

 

 

Personenanzahl

Top

Buchbare „ErlebnisBausteine“

Gasometer-Tickets

Das zerbrechliche Paradies

Mit dieser spektakulären Ausstellung meldet sich der Gasometer Oberhausen, 117 Meter hohes Wahrzeichen der Stadt und zugleich Europas höchste Ausstellungshalle, zurück aus seiner Sanierungspause. "Das zerbrechliche Paradies" nimmt die Besucher mit auf eine...
mehr Infos

Top